Eine kleine Schildkröte auf Umwegen

<- Törtel

„Hallöchen!“

Es freut mich, dass du hier her gefunden hast und vielleicht sogar bereit dazu bist, mein Projekt zu unterstützen.

Internationale Freiwilligenarbeit

Mein Plan ist es nämlich insgesamt 2.300€ an Spenden für die Internationale Freiwilligenarbeit mit dem ijgd zu sammeln, um mir, sowie nachfolgenden Freiwilligen, die Möglichkeit eines Auslandsdienstes zu ermöglichen.

------WICHTIG------

Dieser Beitrag wird noch nicht mit einem Passwort geschützt, alle folgenden Beiträge werden aber als exklusiver Inhalt hochgeladen werden. 🔒 Um darauf zugreifen zu können, muss eine Spende von mindestens 5€ getätigt werden. Daher ist es von Wichtigketit, dass mit einsehbaren Kontaktinformationen (E-Mail) gespendet wird, damit ich dir dein persönliches Passwort zukommen lassen kann. 🔑 Zögere nicht mich schon direkt nach einer Spende über das Kontaktformular auf der Spenden-Seite anzuschreiben. Ansonsten kannst du mir auch ein Spendenbeleg oder Ähnliches zukommen lassen, wenn klar erkenntlich ist, dass du auch der Spender warst. Das zugesendete Passwort ist vertraulich zu behandeln und sollt auch nicht veröffentlicht werden.

----------------------

Warum?

Einsatzstellen  verlassen sich unter normalen Umständen zu bis zu 50% auf internationale Freiwillige, weshalb hier durch die Corona Pandemie ein großer Mangel an Hilfskräften besteht. 🤲

Was soll nun aber eine kleine Schildkröte großartig bewirken können fragst du dich sicherlich. Ich kann aber durch meine Erfahrung im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sagen, dass ich durchaus in der Lage bin zu helfen. (Sei es nun als Zuhörer, Begleiter oder einfach nur Versteher)

Wann?

Los geht es am 09. Oktober, mit dem großen Stahlvogel in Richtung Madrid. Mir persönlich wäre das Laufen ja ein wenig lieber, aber das dauert halt einfach ein bisschen zu lange, da wir schon erwartet werden. 

Wie?

Wie oben bereits angesprochen muss ich insgesamt 2.300€ Spenden sammeln, weshalb ich einen Förderkreis – unter anderem mit dieser Webseite – ausfbaue. Das Geld ist keine persönliche Finanzierung, die trage ich selbst, sprich (Visum, Flug, etc.). Die Spende ist hierbei sozusagen Mittel zum Zweck. Damit Projekte bestehen oder erst entstehen können, brauchen gemeinnützige Organisation, wie der ijgd zum Beispiel, finanzielle Unterstützung um solche Freiwilligendienste in Kooperation mit ausländischen Einsatzstellen überhaupt erst möglich zu machen. 💸

Wo?

Zusammen mit Fynn werde ich in eine Arche Einrichtung in Spanien gehen und dort zusammen mit Menschen mit Behinderung leben und arbeiten. 🏘️ Hier mal die Adresse und die Webseite der Einrichtung:

El Arca Madrid

C/ Ateca 8, 28108 Alcobendas (Madrid)
Tel: +34 674137367
[email protected]

Weshalb?

Fynn möchte die Möglichkeit nutzen um sich den Dienst als Internationales Freiwilliges Jahr anrechnen zu lassen um so sein Fachabitur zu bekommen. 🎓 Das ist mir alles viel zu kompliziert, ich war schließlich nie in der Schule und kann das trotzdem machen. Menschen sind einfach viiieeel zu unentspannt…

Wir hoffen, dass dir der Beitrag gefallen hat und du Teil von diesem Erlebnis werden möchtest. Denk daran, die Informationen oben diesem Beitrag gut durchzulesen, genauso wie auf der Startseite und auf der Spenden Seite selbst. 📖 Bis zum nächsten mal wünschen wir dir noch alles Gute! Schreib‘ gerne auch einen Kommentar oder besuche mich/uns auf Instagram oder Facebook.

Bis zum nächsten Mal,

Törtel 🐢

„Toodles!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.